Gilles Binchois 16 Weltliche Lieder

Liste mit Noten von Gilles Binchois

Liste mit Noten von Gilles Binchois. Komponist von der "Burgudian Era" oder "franko-flämischen Schule", geboren in der belgischen Stadt Mons, vermutlich um das Jahr 1400. Er spielte die Orgel in Sainte Waudru von rund 1418 bis 1423, als er Mons und ließ sich in Lille (Frankreich). Um 1427 trat er in die Burgudian Gericht Chor, wo er bis 1453. Er zog sich in sich Propst der Stiftskirche von Saint Vincent in Soignies (in der Nähe von Mons), wo er am 20 September 1460 starb. Seine bekanntesten Werke umfasst rund 60 Songs und 50 geistliche Werke. Obwohl Rang hinter seinem Zeitgenossen Guillaume Dufay, wurde er vermutlich höher als er im 15. Jahrhundert geschätzt und kann davon ausgegangen werden heute als die wichtigsten Komponisten seiner Zeit an der Burgudian Gericht.

16 Weltliche Lieder

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Adieu, adieu mon joileux souvenir

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Adieu, jusques je vous revoye

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Adieu, m'amour

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile
 

Adieu, mon amoureuse joye

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

De plus en plus se renouvelle

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Dueil angoisseus (Christine de Pizan)

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Margarite, fleur de valeur

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile
 

Mon seul et souverain desir

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Plains de plours et gemissemens

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Se j'eusse un seul peu d'esperanche

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile

Se la belle n'a le voloir

Musiker Gilles Binchois
ico
Musikinstrumente
Stile